Historie

Das moderne Bowlingcenter muss ansprechendes Design und spektakuläre Effektsysteme mit robuster, effizienter Technik kombinieren – Diese Vision war der Ausgangspunkt für die Entstehung von NGT Bowling.

Mitte 2012 stellten Mario Kilian (Bowlingbahn Technik Kilian) und Wilhelm Dekkers (D&K electronics) fest, dass es in der Bowlingbranche keinen Anbieter gab, der diese Vision aus einer Hand bedienen konnte. Gerade mit der Veränderung der Marktstrukturen weg vom Sport-Bowling hin zum Entertainment-Bowling war aber klar, dass ein erfolgreiches Gewerbe diese Vision stets erfüllen müsste.

 

Innovation als Markenzeichen

 

Der Pinsetter ist ein entscheidendes Merkmal jeder Bowlinganlage. 2012 waren die Technologien jedoch veraltet. Täglich zu wartende Pinsetter mit einem Entwicklungsstand aus den 80er Jahren waren die Regel, sodass man sich zu einer Neuentwicklung entschloss. Robust und einfach in Bedienung sowie Wartung sollte er sein.

Auch im Bereich der Einrichtungen wollte man neue Wege gehen: Zeitgemäßes Design sowie spektakuläres Licht- und Soundentertainment.

Dekkers und Kilian beschlossen ihr Potential zu kombinieren: Ersterer übernahm die Entwicklung eines neuen, innovativen Pinsetters. Kilian widmete sich dem Aufgabenfeld der dazugehörigen Systemkomponenten, Einrichtung und Entertainmentsysteme sowie der Vermarktung. Eine neue Betriebsstruktur wurde erforderlich; aus Bowling Technik Kilian wurde NGT Bowling. Eine große Bereicherung in der folgenden, arbeitsreichen und spannenden Zeit war Robin Dekkers, der seit 2014 die Firma unterstützt.

Bereits 2015 konnte NGT Bowling schließlich eine neue, spektakuläre Produktlinie vorstellen.

Den damaligen Prozess das Potential zu kombinieren haben wir bis beute beibehalten. So erfolgt die Montage der Maschinentechnik in den Niederlanden, die dazugehörigen Systemkomponenten, Einrichtungen und Entertainmentsysteme sowie der globale Vertrieb werden in Deutschland realisiert.

 

Jahrzehntelange Erfahrung

 

Die Firma Systemtechnik Kilian wurde 1983 von Werner Kilian in einer Garage geründet. Das Tätigkeitsfeld umfasste die Instandsetzung von Pinsettern und den dazugehörigen Bahnkomponenten. 1987 trat der heutige Eigentümer Mario Kilian in den Betrieb ein. 1988 erfolgte der Umzug in ein angemietetes Firmengebäude nach Düren. 1990 wurde die erste Microprozessorsteuerung für Pinsetter entwickelt. Diese Steuerungen wurden an zahlreiche Partnerbetriebe aus der Bowlingbranche geliefert. Ab 1991 begann die eigene Produktion von Systemkomponenten für Bowlinganlagen. Bedingt durch die Auftragslage wurde eine Vergrößerung notwendig. Deshalb erwarb man 1995 ein großes Wohn- und Betriebsgebäude in Niederzier. Von nun an konnten auch komplette Bahnanlagen produziert werden. 1998 erfolgte die erste Entwicklung und Produktion eines Scoring-Systems für Bowlinganlagen. Durch stetigen Auftragszuwachs wurde der Umzug in ein Gewerbegebiet notwendig. So entschloss man sich 2007 zum Bau einer neuen Gewerbehalle in Jülich. Durch die Umgestaltung zu NGT Bowling im Jahre 2014 wurde erneut eine Vergrößerung nötig. 2017 erfolgte der Neubau einer Gewerbehalle in der unmittelbaren Nähe des alten Standortes.

 

Die Firma D&K electronic wurde 1984 von Wilhelm und Wilma Dekkers sowie Rain Kuyer in den Niederlanden gegründet. Idee war es, elektronische Abrechnungssysteme für den Billardsport zu entwickeln und produzieren. In den weiteren Jahren folgten noch elektromechanische Produkte für die Schifffahrt, Auswertungssysteme für Sportveranstaltungen, Polier-Automaten von Billard-Bällen sowie die Entwicklung und Produktion von elektronischen Dartgeräten. Ab 1987 kam man erstmals in Berührung mit dem Bowlingsport. Man begann mit der Entwicklung und Produktion von Scoring-Systemen. Durch den großen Absatz musste die Produktionsfläche bereits 1989 vergrößert werden. Eine große Gewerbehalle wurde gebaut. In den folgenden Jahren entwickelte sich die Firma zum Marktführer in den BeNeLux-Staaten und Teilen von Deutschland. Bowling wurde das Hauptauftragsfeld für D&K electronics. 2014 trat Robin Dekkers, der Sohn vom Gründer Wilhelm Dekkers, in die Firma ein, um das Unternehmen fortzuführen.

 

Inzwischen besteht das NGT Bowling aus 21 Mitarbeitern – 21 Profis, die es uns ermöglichen komplett ohne Subunternehmen zu arbeiten. Das macht uns einzigartig.

 

Mit Jörg Walterbach konnten wir 2016 eine wirkliche Koryphäe für unsere Firma gewinnen. Über 20 Jahre Verkaufs- und Fachexpertise im nationalen und internationalen Bowlingbusiness – diese Zahlen sprechen für sich. Diese gebündelte Erfahrung steht Ihnen zur umfassenden Planung ihres Projekts bereit.

Mail jpg.jpg
Disclaimer.jpg
Impressum.jpg
Agb.jpg
Home Button.jpg
Facebook.jpg
Instagram.jpg
Telephon.jpg
Datenschutz.jpg
Coppyright.jpg

NGT Bowling e.K. -  Helmholtzstraße 9,  52428 Jülich  /  Germany - Phone: +49 2461-9952111 - e-mail: info@ngt-bowling.com

S1.png
f1.png

Manufacturer airOproducts